E

Elektrotherapie

  • kann als passive Therapie Schmerzlinderung verschaffen und helfen die Muskulatur zu reaktivieren

Endstadium

  • vollständig versteifte Wirbelsäule, typischerweise mit Kyphose (nach vorn gebeugte Haltung)

Enthesitis

  • Sehnenansatz-Entzündung
  • Symptom und Begleiterscheinung bei M. B.

Entzündung

  • Reaktion der Immunabwehr auf fremde bzw. schädliche äußere oder innere Reize

Entzündungsanzeichen

  • Rötung und Erwärmung des betroffenen Gewebes, oft einhergehend mit Schmerzen und Schwellungen. Daraus resultiert meist auch eine eingeschränkte Funktion und Beweglichkeit in den entzündeten Bereichen.

Entzündungshemmer

  • Werden in der medikamentösen Therapie eingesetzt
  • Unterscheidung in NSAR (Nichtsteroidale Antirheumatika) und Cortisonhaltige Substanzen
  • NSAR werden in der Regel vor Cortisonhaltigen Substanzen eingesetzt
  • Cortisonhaltige Substanzen wirken stärker entzündungshemmend, beide wirken auch schmerzstillend
  • Cortisonhaltige Substanzen bei M. B. eher als Injektionen bei besonders entzündeten/schmerzenden Gelenken, selten in Tablettenform
  • NSAR werden bei M. B. meist in Tablettenform und zur kontinuierlichen Einnahme verschrieben (wegen Nebenwirkungen im Magenbereich oft einhergehend mit magenschützendem Medikament)

Erbfaktor(en)

  • wahrscheinlich spielt Erbfaktor HLA-B27 eine Rolle beim Krankheitsverlauf
  • ca. 80 % der M. B. betroffenen weisen HLA-B27 im Blut auf
  • aber kein wissenschaftlicher Beweis für Vererbung vorhanden, da auch Menschen ohne HLA-B27 an M. B. erkranken können und auch Menschen ohne M. B. HLA-B27 im Blut aufweisen

Ernährung

  • gesunde und ausgewogene Ernährung kann Krankheitsverlauf positiv beeinflussen
  • Informationen und eigene Beobachtungen können Aufschluss über entzündungsfördernde Nahrungsmittel geben —> Umstellung der Ernährung

Erschöpfung

  • tritt oft als Begleiterscheinung auf
  • oft besonders bei Schüben und starker Krankheitsaktivität eine Folge von Schmerzen und Bewegungseinschränkung

ESR

  • Erythrozytensenkungsreaktion
  • Test zur Messung bei Entzündungen
  • gemessen wird, wie schnell die roten Blutkörperchen im Blut in einem Röhrchen hinabsinken —> je schneller sie sinken, desto akuter die Entzündung
« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.